Name:
Kindergarten
Fertigstellung:
2013
Vorschaubild:
Ort:
Söll
Kategorie:
Lehranstalten
Beschreibung:

Ziel dieses im März 2013 fertiggestellten Projektes war es, den bestehenden dreigruppigen Kindergarten in Söll so umzubauen und zu erweitern, dass er nunmehr sechs Kindergartengruppen, ein Schülerhort und eine Kindergrippe aufnehmen kann. Hierzu trugen die Planer das Obergeschoss des dreigeschossigen (KG, EG, OG) Bestandhaus ab und ersetzten es durch eine komplett neugestaltete Etage in kombinierter Holz- und Massivbauweise. Zugleich entstand westseitig ein zweigeschossiger (KG, EG), massiver Erweiterungsbau, dessen Dachfläche vom neu aufgesetzten Obergeschoss des Altbaus aus als teilüberdachte Terrasse genutzt wird. Ferner wurde der Bestand aus brandschutztechnischen Gründen mit einem neuen Stiegenhaus sowie einem Aufzug ausgestattet. Das neu gestaltete Obergeschoss ist dem Schülerhort samt Kinderkrippe vorbehalten. Im westseitigen Zubau ordneten die Architekten einen zweigeschossigen Bewegungsraum, Garderoben und einen Speisesaal im Erdgeschoss an. Gruppenräume, Hort und Krippe sind nach Süden hin mit ausgedehnten Freiflächen bzw. groß dimensionierten Loggien ausgestattet. 

SEO-Titel:
Hausrenovierung
SEO-Keywords:
hausrenovierung
SEO-Description:
<p>Bei der Hausrenovierung sind viele Dinge zu beachten,... Geplant vorgehen - lautet unsere Devise! adamer°ramsauer Architekten  office@aar.at  </p>
Name:
Kindergarten
Fertigstellung:
2013
Vorschaubild:
Ort:
Söll
Kategorie:
Lehranstalten
Beschreibung:

Ziel dieses im März 2013 fertiggestellten Projektes war es, den bestehenden dreigruppigen Kindergarten in Söll so umzubauen und zu erweitern, dass er nunmehr sechs Kindergartengruppen, ein Schülerhort und eine Kindergrippe aufnehmen kann. Hierzu trugen die Planer das Obergeschoss des dreigeschossigen (KG, EG, OG) Bestandhaus ab und ersetzten es durch eine komplett neugestaltete Etage in kombinierter Holz- und Massivbauweise. Zugleich entstand westseitig ein zweigeschossiger (KG, EG), massiver Erweiterungsbau, dessen Dachfläche vom neu aufgesetzten Obergeschoss des Altbaus aus als teilüberdachte Terrasse genutzt wird. Ferner wurde der Bestand aus brandschutztechnischen Gründen mit einem neuen Stiegenhaus sowie einem Aufzug ausgestattet. Das neu gestaltete Obergeschoss ist dem Schülerhort samt Kinderkrippe vorbehalten. Im westseitigen Zubau ordneten die Architekten einen zweigeschossigen Bewegungsraum, Garderoben und einen Speisesaal im Erdgeschoss an. Gruppenräume, Hort und Krippe sind nach Süden hin mit ausgedehnten Freiflächen bzw. groß dimensionierten Loggien ausgestattet. 

SEO-Titel:
Hausrenovierung
SEO-Keywords:
hausrenovierung
SEO-Description:
<p>Bei der Hausrenovierung sind viele Dinge zu beachten,... Geplant vorgehen - lautet unsere Devise! adamer°ramsauer Architekten  office@aar.at  </p>

Zurück